Interview mit dem Hirzel-Verlag über unser Buch „Geschädigt statt geheilt“

Interview mit dem Hirzel-Verlag über unser Buch „Geschädigt statt geheilt“

„Jeder Fall liegt anders und bietet neue Schlupflöcher“ Sie schreiben beide schon seit Jahren journalistisch über medizinische Themen. Gab es ein besonderes Ereignis, das Sie bewogen hat, „Geschädigt statt geheilt“ zu schreiben? Nein, es gab...

Weiterlesen

Krankhausmorde: Zeugen schweigen

Krankhausmorde: Zeugen schweigen

Beim Verfahren gegen Niels Högel bleibt es sehr schwierig, Konkretes zum damaligen Geschehen zu erfahren. Richter Bührmann ermahnt sowohl Högel als auch mehrere Zeugen immer wieder, sich zu erinnern und entsprechend auszusagen. Erfolg hat er damit nicht. Ga...

Weiterlesen

Falschaussagen im Fall Högel?

Falschaussagen im Fall Högel?

Die Staatsanwaltschaft hat Anfang Februar 2019 Ermittlungsverfahren gegen vier Zeugen eingeleitet. Der Grund: der Verdacht, sie könnten unter Eid falsch ausgesagt haben. Das Landgericht Oldenburg hält ihre Aussagen während des Prozesses für unglaubwürdig....

Weiterlesen

Implantatregister für Medizinprodukte geplant

Implantatregister für Medizinprodukte geplant

Im Zug der Debatte um sichere Brustimplantate, Knie- und Hüftprothesen sowie Herzschrittmacher hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu Wort gemeldet. In einem ausführlichen Interview mit dem Bonner General-Anzeiger (31. 1. 2019) sagte Spahn, d...

Weiterlesen

Strahlenskandal in Historik-Reihe der Hamburger Morgenpost

Strahlenskandal in Historik-Reihe der Hamburger Morgenpost

Seit Februar 2012 erscheint in der Hamburger Morgenpost (von Insidern MOPO genannt) einmal wöchentlich, meist samstags, die Reihe „Der Tag, an dem …“, in der von wichtigen Ereignissen in Hamburgs Historie berichtet wird. Am 19. Januar 2019 nahm die MOPO...

Weiterlesen

„Aus Fehlern lernen“. Eckart Roloff über unser Buch „Geschädigt statt geheilt“

„Aus Fehlern lernen“. Eckart Roloff über unser Buch „Geschädigt statt geheilt“

„Das beste Rezept: Aus Fehlern lernen“ heißt der Beitrag von Michael Gregory, der am 17.1.19 in der Zeitung „Die Tagespost“ erschien. Es ist ein Artikel, mehr noch, ein Gespräch mit meinem Koautor, dem Bonner Wissenschaftsjournalisten...

Weiterlesen

Krankenhausmörder Niels Högel: Kollegen und Klinikchef sagen aus

Krankenhausmörder Niels Högel: Kollegen und Klinikchef sagen aus

Der frühere Krankenpfleger Niels Högel steht im Verdacht, etwa 100 Patienten in den Kliniken Oldenburg und Delmenhorst durch Spritzen mit Herzmedikamenten wie Gilurytmal und andere getötet zu haben. Högel hatte von 1999 bis 2005 in diesen Kliniken gearbeit...

Weiterlesen

Arzneimittelversuche an Heimkindern: Öffentliches Fachgespräch im Deutschen Bundestag

Arzneimittelversuche an Heimkindern: Öffentliches Fachgespräch im Deutschen Bundestag

Unter Obhut von Staat und Kirche sexuell missbraucht, geprügelt, von Ärzten als Versuchsmenschen benutzt und psychisch zerstört – das Schicksal von Heimkindern in Deutschland in den 1950er bis 1970er Jahren ist nicht in Worte zu fassen. Am 14. Dezember fa...

Weiterlesen

Heimkinderschicksal: Die evangelische Kirche arbeitet auf. Wanderausstellung, Buch und Film erschienen

Heimkinderschicksal: Die evangelische Kirche arbeitet auf. Wanderausstellung, Buch und Film erschienen

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat ihre Dokumentation „Kinder in Heimen von 1945 bis 1975“ veröffentlicht (siehe Pressemitteilung vom 11.12.18). Der 72-seitige Bildband, dem viele Zeitzeugengespräche zugrunde liegen, schildert in 16 ...

Weiterlesen

PIP-Opfer: Niederlage für den TÜV Rheinland in Frankreich

PIP-Opfer: Niederlage für den TÜV Rheinland in Frankreich

Weltweit sind etwa 400.000 Frauen betroffen, in Frankreich 18.000, in Deutschland rund 5000. Sie erhielten gefälschte, mit Bausilikon befüllte Brustimplantate des französischen Herstellers PIP. Viele wurden schwer krank – die wenigsten erhielten bisher Sc...

Weiterlesen